News

20. Sternberger Triathlon

Bei schönstem Sommerwetter fand am Sonntag dem 25.08.19 zum 20. Mal der Triathlon auf der Sprintdistanz in Sternberg statt. Bei diesem Jubiläumswettkampf hatten alle Triathleten beste äussere Bedingungen. Der Veranstalter hatte wieder einmal alles bestens organisiert und die Wechsezone im Strandbad am Sternberger See hervorragend hergerichtet. Da dieser Wettkampf auch zum Triathlon Cup in MV zählt , waren die Triathleten des Tri Fun Güstrow wieder mit einer starken Mannschaft am Start.

Pünktlich um 10 Uhr erfolgte der Startschuss. Schon nach der Schwimmstrecke setzten sich die Favoriten auf den Gesamtsieg an die Spitze. Finn Große Freese vom SC Neubrandenburg gab bis zum Ziel die Führung nicht mehr ab und siegte souverän in 57:10 min.. Um die Plätze 2 bis 6 wurde hart gekämpft . Die Entscheidung folgte auf der schweren 5 km Laufstrecke. Nach dem Zieleinlauf lagen 5 Sportler innerhalb von 2 Minuten. Ralf Bick und Ralf Buchner vom Tri Fun Güstrow belegten so den 4. und 6. Platz in der Gesamtwertung und in den Altersklassen 35 und 45 den 1. Platz. Eine besondere Ehrung gab es für Wolfgang Lierow aus Güstrow . Er hat an allen 20 Triathlon Wettkämpfen in Sternberg teilgenommen !

Weitere Ergebnisse Güstrower Triathleten in den Altersklassen:
Torsten Lenz 4.Platz AK 35
Christoph Haack 6.Platz AK 35
Limbach Hannes 7.Platz AK 35
Schwanz Heiko 4.Platz AK 45
Bernd Heinrich 3. Platz AK 55
Frank Pillasch 6.Platz AK 55
Erhard Pöhl 7.Platz AK 55
Wolfgang Lierow 1.Platz AK 75
Jörg Bussmann 5.Platz AK 60
Roland Herrmann 6.Platz AK 60

Tags:

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.